Seminare in Deutschland

Seminare online

Seminare im Ausland

 

Seminare in Deutschland:

Authentische Bewegung als Übungsweg

Hier ist die Einladung, dem, was im eigenen Inneren geschieht, Raum zu geben und achtsame, mitfühlende Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

In diesem Seminar/Retreat ist es möglich, in sicherem Rahmen den Impulsen des eigenen Leibes zu folgen; der Bewegung, die von sich aus geschieht. Von dieser ausgehend entwickelt sich das Vermögen, sich selbst und andere klar zu sehen sowie das Vermögen, aus der momentanen Erfahrung heraus zu sprechen.

Unser tiefes Bedürfnis, gesehen zu werden, so wie wir sind, und unser tiefes Bedürfnis, klar zu sehen, finden Raum und Entfaltungsmöglichkeiten.

Im Zentrum der Authentischen Bewegung als Weg steht die Entwicklung und Verfeinerung der Inneren Zeugin, des Inneren Zeugen. Innere Zeuginnenschaft bedeutet die Möglichkeit, zu sich selbst, zu anderen, zum Kollektiv und zum Unbenennbaren in bewusst verkörperter Beziehung zu sein.

In diesem Sinne ist Authentische Bewegung als Weg eine Schulung des Bewusstseins, die direkt im achtsamen, im Körper verankerten Sein und Erleben gründet.

Die Seminare sind offen für Menschen mit keiner bis hin zu gründlicher Vorerfahrung in Authentischer Bewegung. Für diejenigen, die keine Vorerfahrung haben ist ein Vorgespräch mit mir empfehlenswert. Dies kann in meiner Praxis, am Telefon oder online stattfinden.

Die Seminargebühren können höher ausfallen als jeweils angegeben, wenn die Zahl der TeilnehmerInnen gering ist.

 

Ein Tag

28. Oktober 2023, 11:00 – 19:00 Uhr

Praxis Parkstrasse 7, 38102 Braunschweig

Seminargebühr: 112,- Euro

 

Wendung nach Innen

3-tägiger Retreat

13.-15.1.2024

Praxis Parkstrasse 7, 38102 Braunschweig

Seminargebühr: 330,- Euro

 

 

Online Seminare:

 

Ein Tag

 Authentische Bewegung als Übungsweg

online

25. November 2023

Seminargebühr: 97, – Euro

 

Seminare im Ausland:

 

Authentic Movement and Therapeutic Presence

Part 1

10. – 14.11.2023

Uzupis, Vilnius, Litauen

 

Authentic Movement and Therapeutic Presence

Part 2

15. – 19.3.2024

Uzupis, Vilnius, Litauen